Система управления производством
Система управления производством
Produktionsmanagementsystem
Produktionsmanagementsystem

Wenn wir ein Produkt in einer größeren Menge herstellen, ist es wichtig, dass jedes Bild reproduzierbare Merkmale und Eigenschaften aufweist, d. H. Ein wenig allgemeiner gesagt, es behält ein konstantes Qualitätsniveau bei. Die Einhaltung der festgelegten Produktionsqualitätsstandards ermöglicht es, zunächst die Nutzungsdauer der hergestellten Produkte und die Verwendungsbedingungen zu bestimmen. Natürlich all dies zu einem Zweck, um die volle Zufriedenheit der Empfänger zu erreichen. Wenn die Produkte eine geringe Wiederholgenauigkeit aufweisen, werden die angegebenen Bedingungen für viele von ihnen überschätzt, was zu einem zu schnellen Verschleiß führt. Zur Aufrechterhaltung der Qualität ist es unter anderem wichtig, eine angemessene Toleranz der Produktparameter und somit eine kontrollierte Genauigkeit aufrechtzuerhalten, um diesen Prozess zu erleichtern und zu standardisieren.Die meisten dieser Parameter sind in Genauigkeitsklassen unterteilt, die häufig in relevanten Normen definiert sind. Hier kommt das Thema, über das wir in diesem Artikel sprechen.

Genauigkeitsklasse – was ist das?

Normalerweise hängen sie von den Parametern ab, die sie betreffen, ansonsten werden sie für elektrische oder elektronische Elemente bestimmt und für die Abmessungen von Maschinenteilen geringfügig unterschiedlich. Meistens gibt die Genauigkeitsklasse eines bestimmten Parameters die akzeptable Differenz zwischen dem angenommenen und dem tatsächlichen Wert des Parameters an. In der Regel wird diese Differenz als Prozentsatz oder in einer Einheit erfasst, in der der Wert gemessen und gemäß einer bestimmten Norm der entsprechenden Klasse zugeordnet wird.

Die Normen werden von Institutionen wie dem Polnischen Komitee für Normung (PN – Polnische Normen), dem Deutschen Institut für Normung (DIN) oder internationalen ISO-Normen festgelegt. Die Standards zeigten 18 Genauigkeitsklassen an:

  • Bei der Angabe akzeptabler Form- und Positionsfehler lautet die Klasse mit der höchsten Genauigkeit IT01 und dann IT0. Diese Klassen, nach denen die Genauigkeit der Ausführung extrem hoch sein muss, werden nur in sehr spezifischen wissenschaftlichen Anwendungen verwendet.
  • Es gibt Klassen von IT1 bis IT4, die für Messgeräte und Referenzelemente sowie für weniger spezifische Geräte für wissenschaftliche Zwecke gelten.
  • Klassen von IT5 bis IT11 sind Klassen, die in Industrie und Fertigung gebräuchlich sind. Zum Beispiel umfassen IT5 bis IT7 die meisten mechanischen Komponenten von Kraftfahrzeugen, Werkzeugmaschinen und sogar Flugzeugen. Die Klassen IT8 bis IT11 werden in schweren Geräten und gewerblichen Maschinen sowie in Elementen der vorgenannten Autos und Flugzeuge verwendet, die für den Bau oder die Sicherheit der Fahrzeuge weniger wichtig sind.
  • Klassen von IT12 bis IT18 werden als Schrupptoleranz bezeichnet und werden in Werkstattübungen, bei der manuellen Bearbeitung, provisorischen Strukturen und anderen einfachen Strukturen verwendet, die keiner hohen Belastung ausgesetzt sind. Ähnliche Standards gibt es auch für andere Parameter.

Praktische Anwendung von Genauigkeitsklassen

Genauigkeitsklassen unterstützen eine effiziente Produktion. Die Tatsache, dass sie beim Entwerfen eines bestimmten Produkts definiert werden, bedeutet in der Praxis, dass die Klasse an die angenommenen endgültigen Parameter des Geräts und den angenommenen Preis angepasst werden sollte. Hohe Genauigkeitsklassen werden verwendet, wenn sie die Sicherheit, Haltbarkeit und Haltbarkeit der Lösung beeinflussen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Ausführung solcher Elemente schwieriger ist, bessere Maschinen, Werkzeugmaschinen oder Materialien erfordert, mehr Zeit in Anspruch nimmt und in der Qualitätskontrollphase mehr Verluste verursacht. Daher ist es in der Entwurfsphase erforderlich, die Genauigkeitsklasse an die Geräte und Subunternehmer der Produktionsanlagen sowie an den Kaufpreis für vorgefertigte Elemente (z. B. elektronische Komponenten) anzupassen.

Der zweite Ort, an dem wir die Genauigkeitsklassen bei der Herstellung des Produkts verwenden, ist die Qualitätskontrollabteilung, die bestimmt, ob die hergestellten Produkte konstant und wiederholbar sind und im Rahmen der Parametertoleranz liegen, die vom Konstrukteur oder Kunden angenommen wird. Bei der Herstellung von Baugruppen oder Bauteilen können diejenigen mit einer niedrigeren Toleranzklasse auf billigere und weniger anspruchsvolle Geräte zurückgreifen, und solche, die mit höherer Genauigkeit für die Endprodukte hergestellt werden, haben höhere Preisniveaus.

Die Verwendung von Genauigkeitsklassen auf der Entwicklungs-, Fertigungs- und Qualitätskontrollstufe ermöglicht die Aufrechterhaltung einer hohen Produktionsqualität. Weitere Vorteile sind die Erleichterung der Kommunikation zwischen verschiedenen Produktionsabteilungen (durch Verwendung von Genauigkeitsklassen können Fehler vermieden werden, z. B. auf der Linie zwischen Konstrukteur und Technologe) und eine rationelle Produktionsplanung.

Wenn Sie an Optimierungssystemen interessiert sind, mit denen Sie den Genauigkeitsklassenaspekt in allen Produktionsstufen kontrollieren können, wenden Sie sich bitte per E-Mail an biuro@syneo.pl oder per Telefon 517 827 436.

Wir bieten umfassende Unterstützung bei der Optimierung von Produktionsprozessen.

Haben Sie noch Fragen?
Haben Sie noch Fragen?

Ein Team von OptiMES-Spezialisten verfügt bereits über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Implementierung von IT-Lösungen in produzierenden Unternehmen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns! Wir sind telefonisch erreichbar
0048 535 455 855 und E-Mail-Adresse biuro@syneo.pl.

Probieren Sie OptiMES aus durch
14 Tage kostenlos und sparen Sie als Hunderte unserer zufriedenen Kunden an der Produktion.
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Ihre E-Mail-Adresse hat bereits eine Testanwendung
Geben Sie die richtige E-Mail-Adresse ein
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Der Name ist beschäftigt
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Bitte geben Sie einen gültigen Anwendungsnamen ein. Nur Buchstaben und Zahlen

Letzte Einträge

Probieren Sie OptiMES aus za kostenlos!

14 Tage unverbindlich! Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.