Система управления производством
Система управления производством
Produktionsmanagementsystem
Produktionsmanagementsystem

Die Serienproduktion ist eine von drei Produktionsarten, die sich nach der Menge der produzierten Güter unter Massenproduktion und Massenproduktion unterscheiden: halbserien-, mittellos- und massenhaft. Es ist die Produktion einzelner oder kleiner Mengen von Produkten. Die Einheitsproduktion ist die Herstellung einzigartiger und einzigartiger Produkte. Bei dieser Art der Herstellung ist jedes Produkt eine eigene, individuelle Einheit. Bei dieser Art von Produktion werden Maschinen nicht oder nur in geringem Umfang verwendet – es handelt sich normalerweise um einzigartige oder wenig verbreitete Maschinen. Die wichtigsten Merkmale der Stückfertigung sind:

  • mit vielen menschlichen Händen;
  • die Unangemessenheit der Automatisierung von Produktqualitätskontrollprozessen;
  • eine große Menge laufender Produktion;
  • Dezentralisierung der operativen Planung und des Produktionsmanagements;
  • Es gibt keine Möglichkeit, statistische Prinzipien im Arbeitsmanagement anzuwenden.
  • Arbeitsplatzorganisation entsprechend den Besonderheiten der Produktion;

Die Stückproduktion ist auch durch hohe Kosten gekennzeichnet, die meiste Arbeit wird manuell oder mit Hilfe spezieller Werkzeuge erledigt. Mitarbeiter, die an dieser Art von Produktion beteiligt sind, müssen über eine spezielle Ausbildung verfügen, da sie eine Vielzahl von Aufgaben ausführen, die sich mit den Besonderheiten des Themas ständig ändern. Das Produktionsspektrum ist sehr breit und zeichnet sich durch minimale Wiederholgenauigkeit aus. Diese Art der Produktion ist am häufigsten in Industrie und Handwerk anzutreffen. In der Industrie wird diese Art der Produktion am häufigsten bei der Herstellung von Kleidungsmustern verwendet. Im Handwerk ist es eine Art, die immer wiederholbar ist, aber in einer anderen Größe eine Farbe aus einer anderen Textur mit einem anderen Muster. Die Einzelstückfertigung wird meistens zur Herstellung von einzigartigen und einzigartigen Einzelstücken verwendet, die normalerweise auf Bestellung hergestellt werden, z. B. Schiffsfertigung, Hausbau, Messung der Schuh- oder Bekleidungsproduktion. Diese Art der Produktion wird in großen Unternehmen verwendet, z. B. in Werften und in kleinen, z. B. in Schneidereien. Das Fehlen klarer Produktionsabläufe kann dazu führen, dass viele Maschinen derzeit nicht funktionieren und andere überlastet sind. Diese Art der Produktion kommt auch vor, wenn der Produktionsplan schlecht durchdacht wurde oder der Bedarf an etwas Gutem zu gering ist, um große Produktionsunternehmen in die Produktion einzubeziehen. Produzenten, die mit der Produktion von Einheiten handeln, sind eine sehr spezifische Gruppe, da sie oft direkten Kontakt mit dem Kunden haben. Es werden Gespräche geführt, um das Produktdesign zu verbessern. Es ist zu beachten, dass sich das Projekt auch während des Produktionsprozesses ändern kann. Die Einheitsproduktion betont die Erfüllung individueller Kundenwünsche unabhängig von deren Inhalt. Die Stückfertigung hat wie jede Produktion viele Nachteile und Vorteile.

Die Nachteile der Stückfertigung sind:

  • lange Wartezeit für das Produkt aufgrund des in der Produktion verwendeten Serienzyklus;
  • keine Spezialisierung
  • große Stückproduktionskosten;

Die Vorteile der Stückfertigung sind:

  • die Fähigkeit, individuelle, einzigartige Produkte in kleinen Mengen herzustellen;
  • hohe Qualifikation der Besatzungsmitglieder, die den Auftrag ausführen;
  • die Fähigkeit, den Beschäftigungsgrad an die Produktionsqualität anzupassen;
  • Produktionskapazität;

Erwähnenswert ist auch, dass es zwei andere Produktionsarten gibt. Die Produktionsart ist auf die Umschalthäufigkeit der Arbeitsstation zurückzuführen. Neben der Stückfertigung gibt es auch Massen- und Serienproduktionen. Die Massenproduktion ist durch eine langfristige Produktion von Konsumgütern gekennzeichnet. Die Produktion ist auch durch unveränderliche Sättigung einzelner Produktionsstufen für einen längeren Zeitraum, beispielsweise Jahr, Monat, Jahreszeit und mehrere Jahre, gekennzeichnet. Eine andere Art der Produktion ist die Serienproduktion. Diese Art der Produktion ist durch die Produktion von Waren in großen Serien oder Losen gekennzeichnet. Die Serienproduktion ist einmalig oder einmalig, nur wiederholbar und nur im Zeitraum der Wiederholbarkeit – z. B. jeden Monat oder jedes Quartal kann die Serienproduktion auch rhythmisch oder nicht rhythmisch sein. Je nach Stückzahl wird unterschieden zwischen: Kleinserien (25 bis 50 Stück), Mittellos (5 bis 25 Teile), Großserien (2 bis 5, teilweise bis 10 Stück).

Die Produktion von Einheiten ist hauptsächlich durch die Produktion von einzigartigen und außergewöhnlichen Gütern gekennzeichnet. Bei der Massen- und Serienproduktion unterscheidet es sich durch die Anzahl der Aufträge, die zu einem bestimmten Zeitpunkt produziert werden. Diese Art der Produktion kann unabhängig von der Größe der Bestellung, ihren Eigenschaften und ihrem Typ erfolgen. Unabhängig auch von den Besonderheiten und der Größe des Herstellers. Werften, die sich mit dem Bau von Schiffen beschäftigen, können im Moment das notwendige Teil herstellen, um das Schiff reparieren zu können, dann ist es eine Einheitsproduktion, die zu einem Zeitpunkt ein einzelnes Teil erstellt. Kleinere Unternehmen, wie z. B. eine Schneiderei oder eine Person, die ein nicht eingetragenes Unternehmen führt, die in ihrem Handel qualifiziert sind, können eine einzigartige Sache für die Bestellung des Kunden schaffen. Diese Art der Produktion tritt normalerweise bei Menschen auf, die sich beispielsweise mit Kunsthandwerk befassen. Wir können das, was wir geschaffen haben, nicht immer vollständig wiederholen. Es handelt sich also um eine Einzelproduktion.

Heutzutage ist jede Art von Produktion beliebt, aber die Massenproduktion steht auf einem Sockel. Die Leute konzentrieren sich nicht auf das, was sie haben und wie es aussieht, sie wollen etwas schnell und einfach haben, deshalb entscheiden sie sich für Massensachen. Viele von uns schätzen nicht, was durch individuelle Produktionen entsteht. Die Produkte sind individuell, verfeinert und mit Produkten von höchster Qualität erstellt. Die Stückproduktion ist einzigartig und professionell. Die Hersteller kümmern sich individuell um den Kunden, helfen ihm bei der Entscheidung und führen alle Produktionsschritte durch. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Produktionsschritten haben oder nicht wissen, welchen Sie sich entscheiden sollen, bitten wir Sie, sich unter der Mailbox: biuro@syneo.pl sowie unter der Telefonnummer 517 827 436 an uns zu wenden.

Haben Sie noch Fragen?
Haben Sie noch Fragen?

Ein Team von OptiMES-Spezialisten verfügt bereits über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Implementierung von IT-Lösungen in produzierenden Unternehmen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns! Wir sind telefonisch erreichbar
0048 535 455 855 und E-Mail-Adresse biuro@syneo.pl.

Probieren Sie OptiMES aus durch
14 Tage kostenlos und sparen Sie als Hunderte unserer zufriedenen Kunden an der Produktion.
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Ihre E-Mail-Adresse hat bereits eine Testanwendung
Geben Sie die richtige E-Mail-Adresse ein
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Der Name ist beschäftigt
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Bitte geben Sie einen gültigen Anwendungsnamen ein. Nur Buchstaben und Zahlen

Letzte Einträge

Probieren Sie OptiMES aus za kostenlos!

14 Tage unverbindlich! Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.