Система управления производством
Система управления производством
Produktionsmanagementsystem
Produktionsmanagementsystem

Geschäftsführungssystem

Wie alle Unternehmen zeichnen sich Unternehmen durch einen Entwicklungszyklus aus. Ein solcher Zyklus für jedes Unternehmen unterscheidet sich je nach Art der Tätigkeit, der Art der Branche oder der Besonderheit der hergestellten Produkte. Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, kann man in den Entwicklungszyklen bestimmte permanente Elemente sehen, die mehr oder weniger einem bestimmten Muster entsprechen – Perioden evolutionärer Veränderungen sind mit Revolutionen verknüpft. Wenn das Unternehmen gut funktionieren soll, müssen Methoden zum Umgang mit beiden Arten von Änderungen entwickelt werden. Das nützliche Werkzeug, das ein Unternehmensverwaltungssystem ist, hilft dabei.

Die Entwicklung eines Unternehmens ist daher mit zahlreichen Prozessen verbunden. Ihre Ziele sind anders: Mit dem Wettbewerb Schritt halten, sich an die aktuellen Marktbedürfnisse anpassen, modernere Technologien implementieren. Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen, dass ein Unternehmen, das wachsen möchte, ein Change-Management-System entwickeln und dabei die Ordnung der bestehenden Organisation beibehalten muss.

In diesem Artikel wird die Frage behandelt, wie Änderungen kosteneffizient und geschäftsfreundlich behandelt werden.

Was bestimmt die Entwicklung des Unternehmens?

Dies hängt in erster Linie von der richtigen Wahl der Unternehmensführung ab. Unternehmen benötigen heute zwei Grundkenntnisse, um auf dem Markt zu bleiben – effizientes Management von Ressourcen und Kompetenzen und Anpassung an ein dynamisches, sich veränderndes Umfeld. Wenn wir die Fähigkeit hinzufügen, den aktuellen Zustand des Unternehmens und die Intuition über Veränderungen des Marktes genau einzuschätzen, haben wir ein Rezept für ein nahezu perfektes Unternehmen. Fast, denn heutzutage gibt es keine Entwicklung ohne neue Technologien, mit denen sich Wettbewerbsvorteile erzielen lassen.

Der sicherste Weg zu einer kontrollierten und effektiven Entwicklung ist die Nutzung der Vorteile moderner Technologien, wie zum Beispiel eines integrierten Unternehmensmanagementsystems. Diese umfassende Lösung wurde durch das Streben nach solchen Veränderungen geschaffen, bei denen nicht nur die Tatsache der Entwicklung wichtig ist, sondern vor allem ihre Qualität. Das Managementsystem des Unternehmens wird besonders für seine Vollständigkeit geschätzt, dank derer jeder Unternehmer die Herausforderung der harmonischen Entwicklung des Unternehmens leicht annehmen kann. Als wichtigster Punkt der Aktivitäten des Unternehmens wurde vor einigen Dutzend Jahren davon ausgegangen, dass Geschäftsprozesse entwickelt wurden, heute reicht dies nicht aus. Mit der Zeit stellten sich neue Erwartungen – in Bezug auf Umweltschutz, Sicherheitsfragen, die Einhaltung internationaler Standards usw. Aufgrund der Vielzahl von Elementen, die sich ändern und weiterentwickeln können, ist es für die rationelle Umsetzung von Neuheiten erforderlich, professionelle Lösungen zu unterstützen.

Managemententwicklung ist untrennbar mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Prozessen verbunden. Zum anderen wird die Qualität des Managements durch die Fähigkeit bestimmt, die Organisation ganzheitlich zu betrachten. In der Tat ist der Weg zum Erfolg einfach, erfordert jedoch ein ganzheitliches Management, das die gegenseitige Zusammenarbeit aller Abteilungen des Unternehmens berücksichtigt und bewertet – Produktion, Marketing, Logistik und viele andere Elemente. Alle können mit Enterprise-Managementsystemen integriert werden.

Was ist der Kern von Enterprise-Managementsystemen?

In vereinfachter Weise kann davon ausgegangen werden, dass ein integriertes Enterprise-Management-System aus mindestens zwei Subsystemen besteht, deren Aufgabe darin besteht, die Prozesse und Bereiche zu verbessern, die in den Systembetrieb einbezogen werden. Dies ist beispielsweise ein Buchhaltungssystem, eine Personalverwaltung oder ein unterstützender Verkaufsprozess. Das Bedürfnis nach ihrer Gründung ergibt sich aus dem Wunsch, das Unternehmen mehr und mehr und mehr zu wachsen, um den sozialen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die Einführung der ISO 9001-Norm war sehr wichtig für die zunehmende Beliebtheit von Unternehmensmanagementsystemen, in denen der Prozessansatz als empfohlen für die Implementierung von Entwicklungsänderungen im Unternehmen und im Qualitätsmanagement empfohlen wurde. Diese Norm wurde erstellt, um die Kompatibilität zu verbessern und zur Stärkung der Integration zwischen ISO-Systemen beizutragen (ein Beispiel kann das Umweltmanagement sein, z. B. Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz). Die Integration dieser Systeme ist mit der Struktur der Anforderungen und der Philosophie verbunden, die auf kontinuierlicher Verbesserung basiert.

Durch die Einführung eines integrierten Unternehmensmanagementsystems können Sie sowohl bei externen als auch bei internen Aktivitäten eine vielfältige Entwicklung erwarten.

Aufgrund der Integrationswege gibt es drei Ansätze für die Implementierung von Unternehmensmanagementsystemen:

  1. Aufbau und Einführung eines Systems – beispielsweise der Qualitätskontrolle, gefolgt von der Einführung nachfolgender Systeme und deren gegenseitiger Integration.
  2. Paralleler Aufbau mehrerer separater Systeme und deren Integration, die in der Zukunft erfolgt (wird verwendet, wenn das Unternehmen während des Implementierungsprozesses absichtlich Systeme trennen möchte). Die Integration wird verschoben, wodurch unabhängige, miteinander interagierende Systeme gesteuert werden können.
  3. Konstruktion von Anfang an des integrierten Systems.

Die beliebteste Wahl ist die schrittweise Implementierung des Systems unter zyklischer Betrachtung und Integration nachfolgender Managementsysteme. Ein Beispiel kann die Verwaltung von Technologie, Finanzen und Humanressourcen sein. Die Beliebtheit dieser Art von Aktivität ist am verständlichsten, da wiederkehrende Einträge die Gelegenheit bieten, Zeit zu finden, um die Beziehung zwischen den praktischen Erfordernissen zu bestimmen und die mit der Schulung des Personals verbundenen Kosten zu senken. Dies beeinflusst auch die Finanzierung des gesamten Projekts so, dass das Budget des Unternehmens nicht über seine finanziellen Möglichkeiten hinaus belastet wird. Die Implementierung von Systemen sollte bestimmte Phasen haben, da dank ihnen die Möglichkeit besteht, Korrekturen vorzunehmen und die Kosten einzuschätzen.

Bei der Auswahl eines integrierten Managementsystems sollte darauf geachtet werden, rationale Interaktionsbeziehungen herzustellen. Wenn Sie dem nicht mehr Aufmerksamkeit schenken, können Sie den gegenteiligen Effekt oder die Auflösung erreichen. Sie sollten sich auch bewusst sein, dass es aufgrund der unterschiedlichen Ziele kein vollständig integriertes Verwaltungssystem gibt.

Aufsummierung

IT-Systeme in der Unternehmensführung sind eine Unterstützung, die sich jeder Unternehmer leisten kann. Zumal sich die Investition in ein gutes System sehr schnell bezahlt macht. Alles hängt von der individuellen Anpassung der Lösung ab, die für eine bestimmte Art von Unternehmen, der Art der Produktion und den Anforderungen des Geschäftsumfelds angemessen ist.

Um Fehlinvestitionen zu vermeiden, müssen Sie nur die Erfahrung von Spezialisten in der Industrie nutzen – aufgrund der Erfahrung und langjährigen Praxis verdient das OptiMES-Team Aufmerksamkeit und Vertrauen.
Bei uns besteht die einmalige Gelegenheit, die kostenlosen OptiMES-Programmtests zu nutzen. Kontaktieren Sie uns, stellen Sie Fragen oder registrieren Sie sich online, um unseren Systemtest zu nutzen.

Wir sind erreichbar unter 517 827 436 oder E-Mail-Adresse biuro@syneo.pl.

Haben Sie noch Fragen?
Haben Sie noch Fragen?

Ein Team von OptiMES-Spezialisten verfügt bereits über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Implementierung von IT-Lösungen in produzierenden Unternehmen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns! Wir sind telefonisch erreichbar
0048 535 455 855 und E-Mail-Adresse biuro@syneo.pl.

Probieren Sie OptiMES aus durch
14 Tage kostenlos und sparen Sie als Hunderte unserer zufriedenen Kunden an der Produktion.
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Ihre E-Mail-Adresse hat bereits eine Testanwendung
Geben Sie die richtige E-Mail-Adresse ein
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Der Name ist beschäftigt
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Bitte geben Sie einen gültigen Anwendungsnamen ein. Nur Buchstaben und Zahlen

Letzte Einträge

Probieren Sie OptiMES aus za kostenlos!

14 Tage unverbindlich! Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.