Система управления производством
Система управления производством
Produktionsmanagementsystem
Produktionsmanagementsystem

Durch den sich ständig wandelnden Arbeitsmarkt verbessern die Universitäten ihr Bildungsangebot zunehmend und schaffen oft völlig neue Studienfelder. Es hat sich gezeigt, dass es sich lohnt, die Richtungen zu wählen, die ein breites Spektrum an Wissen und Möglichkeiten bieten, um nach einigen Jahren des Studiums eine Beschäftigungsgarantie zu erhalten. Einer dieser interdisziplinären Schwerpunkte ist Management und Produktionstechnik.

Produktionsmanagement und Engineering – Basisinformationen

Dieses relativ junge, aber derzeit äußerst beliebte Fachgebiet ist darauf ausgelegt, Wissen aus vielen Bereichen zu kombinieren, damit sich der Absolvent im sich wandelnden Arbeitsmarkt finden kann.

Im Allgemeinen ist Management- und Produktionstechnik eine Führungsrichtung, die zusätzlich Wissen aus den Bereichen Recht, Wirtschaft und Produktionsorganisation kombiniert und die erforderlichen technischen Qualifikationen vermittelt, die jeder Maschinenbauingenieur besitzen sollte.

Die Studien bestehen aus zwei Stufen. Der erste ist der Abschluss des ersten Abschlusses, nach dem der technische Titel erworben wird. Diese Phase dauert durchschnittlich 7 Semester oder 3,5 Jahre. Nach dem Abschluss ist es möglich, ein Zweitstudium zu absolvieren, woraufhin der Masterabschluss erworben wird. In diesem Fall dauert das Lernen etwa 3 Semester oder 1,5 Jahre.

Welches Wissen hat der Absolvent nach dem Abschluss?

Probleme auf dem Arbeitsmarkt und die Arbeitslosigkeit von Hochschulabsolventen (insbesondere in den Geisteswissenschaften) haben dazu geführt, dass junge Menschen ihr Studium jetzt als einen Kurs betrachten, der ihre Qualifikationen erhöhen kann. Für sie ist es nicht wichtig, welchen Titel sie haben werden, sondern was sie in den nächsten Jahren lernen können und ob dieses Wissen ihnen hilft, eine Arbeit zu finden.

Dieser Ansatz macht interdisziplinäre Richtungen wie Management und Produktionstechnik sehr beliebt. Sie kombinieren Wissen aus verschiedenen Bereichen, dank denen ein Absolvent nicht nur große Beschäftigungsmöglichkeiten hat, sondern auch viele praktische Fähigkeiten besitzt.

Nach einigen Jahren des Studiums im Bereich Management und Produktionstechnik gewinnt der Absolvent Kenntnisse in den Bereichen:

  • Führungskompetenz und Lösung von Problemen in einem bestimmten Bereich der Produktionstechnik
  • Gestaltung und Überwachung von Produktions- und Expatiationsprozessen und -systemen
  • Überwachung von Anlagen und Managementsystemen
  • Schulung und Rekrutierung von Personal
  • Kosten und Finanzen verwalten
  • Geschäftsführung
  • Management von Produktionsprozessen im ausgewählten Bereich der Produktionstechnik
  • Organisation und Management der Mitarbeiter und Koordinierung der Arbeit der Mitarbeiterteams
  • Rechtskenntnis und Schutz des geistigen Eigentums

Darüber hinaus kann jeder Absolvent nach seinem Abschluss seine Fähigkeit belegen, eine Fremdsprache auf der B2-Ebene des Europäischen Systems der Sprachbeschreibung zu verwenden. An jeder Universität kann man verschiedene Fremdsprachen lernen, am häufigsten sind Englisch und Deutsch.

Es ist auch erwähnenswert, dass viele Universitäten ihren Studenten die Möglichkeit bieten, ins Ausland zu gehen und zu praktizieren, wodurch nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessert werden können, sondern auch gute Möglichkeiten geschaffen werden, um die Funktionsweise ausländischer Unternehmen kennenzulernen. Dies hat es mehr als einem Absolventen ermöglicht, wirklich innovative Lösungen auf dem polnischen Markt zu implementieren.

Management- und Produktionstechnik – wie sieht es mit diesem Studienfach aus?

Wie bereits erwähnt, möchten junge Menschen vor der Auswahl einer Studie wissen, welches Wissen in welche Richtung angeboten werden kann und in welchen Bereichen sie genutzt werden können.

Produktionsmanagement und Engineering sind eine äußerst interessante Richtung, die nach dem Abschluss eine sehr große Bandbreite an Arbeitsmöglichkeiten bietet.

Ausgewählte Positionen und Möglichkeiten, in denen ein Absolvent in Management und Produktionstechnik einen Platz finden wird, sind:

  1. Ingenieur für Qualitätssicherung – Viele kleine und große Unternehmen suchen nach Spezialisten, die sich um die Qualität des hergestellten Produkts kümmern und die Produktion so steuern, dass das Risiko von Verlusten, die durch die Herstellung unzulässiger Produkte entstehen, verringert wird. Zu den Aufgaben in dieser Position gehört auch die Steuerung von Maschinen und Geräten
  2. Produktionsmanagement-Ingenieur – ohne diese Person kann kein Unternehmen bestehen. Ein guter Spezialist in dieser Position bietet die optimale Arbeit und Produktion, wodurch die Produktivität und damit das Einkommen des Unternehmens erheblich gesteigert wird. Darüber hinaus verfügt der Studienabsolvent über Kenntnisse und Managementfähigkeiten, um sicherzustellen, dass die Produktion alle Umweltstandards erfüllt.
  3. Spezialist für Produktionsplanung und -steuerung – eine sehr ähnliche Position wie oben beschrieben, mit dem Unterschied, dass die Aufgaben in dieser Position die Planung vom Anfang bis zum Ende des Produktionsprozesses umfassen. Es ist eine verantwortungsvolle Position, aber Unternehmen können qualifizierten Spezialisten ein sehr gutes Gehalt bieten.
  4. Arbeitgeber von Verwaltungsinstitutionen – Aufgrund der sehr guten Kenntnisse von Gesetzen und Vorschriften im Bereich der Produktion und der Führung eigener Geschäfte hat der Absolvent die Möglichkeit, in staatlichen Ämtern zu arbeiten, die sich mit der Beratung oder Prüfung von Unternehmensinhabern befassen.
  5. Arbeiter von Forschungs- und Entwicklungszentren – Nach dem Abschluss des zweiten Hochschulabschlusses hat der Absolvent die Möglichkeit, an der Heimatuniversität zu bleiben, um wissenschaftliche Arbeit zu leisten. Es gibt jedoch noch viele Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, die sich mit der Implementierung neuer Technologien und Lösungen befassen, die den Prozess verbessern könnten Produktion. Es ist eine sehr ehrgeizige Karriere für die talentiertesten Absolventen.
  6. Mitarbeiter von Beratungsunternehmen im Bereich der Produktionstechnik – In dieser Position ist der Absolvent für die Beratung und Unterstützung von Unternehmen verantwortlich, Produktionsprozesse in ihrem Unternehmen zu optimieren und sicherzustellen, dass sie die Umwelt nicht gefährden

Jeder Absolvent hat auch die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen, wo die Nachfrage nach solchen Spezialisten immer noch steigt.

Eine Vielzahl von Möglichkeiten und Branchen, in denen Sie nach Abschluss des Bereichs Management und Produktionstechnik eine Anstellung finden können, machen es zu einem sehr interessanten Angebot für derzeitige Abiturienten.

Haben Sie noch Fragen?
Haben Sie noch Fragen?

Ein Team von OptiMES-Spezialisten verfügt bereits über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Implementierung von IT-Lösungen in produzierenden Unternehmen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns! Wir sind telefonisch erreichbar
0048 535 455 855 und E-Mail-Adresse biuro@syneo.pl.

Probieren Sie OptiMES aus durch
14 Tage kostenlos und sparen Sie als Hunderte unserer zufriedenen Kunden an der Produktion.
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Ihre E-Mail-Adresse hat bereits eine Testanwendung
Geben Sie die richtige E-Mail-Adresse ein
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Überprüft den Namen
Der Name ist frei
Der Name ist beschäftigt
Der Name muss mindestens 4 Zeichen lang sein
Bitte geben Sie einen gültigen Anwendungsnamen ein. Nur Buchstaben und Zahlen

Letzte Einträge

Probieren Sie OptiMES aus za kostenlos!

14 Tage unverbindlich! Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.